framer-consult GmbH (Druckversion)

Erfolgsfaktoren

Die Beratungskompetenz basiert auf einer Vielzahl von Erfolgsfaktoren

Beschränkung der Beratung auf die Kraftfahrzeug-Branche

Durch die Beschränkung auf die KFZ-Branche konnte ein großes Maß an Marktkenntnis und Branchenkompetenz aufgebaut werden. Zufriedheitsanalysen können aufzeigen, dass das Vertrauen der beratenen Unternehmen in branchenspezifische Beratung größer ist.

Gezielte und pragmatische Datenerhebung

Die Kenntnis der branchenspezifischen Datenerhebungen und Datenaufbereitungen samt Betriebsvergleiche der Hersteller reduzieren den Analyseaufwand ganz entscheidend.

Ganzheitliche Orientierung

Es hat sich immer als zielführend herausgestellt, alle Beteiligten des Unternehmens in den Beratungsprozess mit einzubeziehen. Neben der Geschäftsführung bleiben auch die Mitarbeiter, der Steuerberater oder der Firmenbetreuer der Hausbank nicht außen vor.

langjährige eigene Erfahrungen

Die über viele Jahre gesammelten Erfahrungswerte kommen der Beratungskompetenz zugute. Effektivität und Effizienz sind daraus resultierende wesentliche Stärken der Beratung.

Hohes Maß an Professionalität

 Das hohe Maß an Professionalität als Produkt aus Fähigkeit und Einstellung ist ein Garant für bisher ausschließlich erfolgreiche Beratungsaufträge. 

Quantifizierbare Ergebnisse

Die Beratungsergebnisse müssen sich auch in der Bilanz oder der G+V nachweisen lassen. Auf Wunsch ist daher auch eine erfolgsabhängige Bezahlung möglich.

Beratung ist Umsetzung

Die Beratung kann nur so gut sein wie die daraus resultierende Umsetzung. Mit unserem umsetzungsorientierten Beratungsansatz lassen wir uns gerne auch für die Umsetzung in die Pflicht nehmen.

konsequente Qulitätssicherung

Ein konsequentes Qualitätssicherungssystem führt zu permanenter Überprüfung der Beratungsergebnisse und damit der Kundenzufriedenheit. Ein Beispiel dafür sind die Ergebnisse der KfW Beraterbörse.

http://www.framer-consult.de/index.php?id=31&no_cache=1